Karlsruhe Jazzfestival 17: Trio de Lucs (KA)

26.10.2017 (19:30)

 
ZKM | KUBUS, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

 

Karlsruhe Jazzfestival 17: Trio de Lucs
 

// Schlagzeug, Perkussion – Lukas Jank
// Bass, Stimme – Lukas Hatzis
// Piano, Beatbox, Stimme – Lukas Derungs

 

Der Vorname ist dreimal der gleiche, die Musiker dahinter stehen für Schlagzeug, Piano, Bass und Stimme. Als Band hat das trio de lucs einen Sound entwickelt, der hervorsticht. Lyrisch und voller Groove zugleich. Die Kombination von feingliedrigem Pianospiel, harmonischem Bassfundament und rhythmisch nuanciertem Schlagwerk wird unverwechselbar durch jazzuntypische Klänge wie Beatbox und mehrstimmigen Gesang ergänzt. Das trio de lucs sind Lukas Jank, Lukas Hatzis und Lukas Derungs. In der Musik der Mannheimer mischen sich melancholische Melodien und tiefe Grooves mit Farben, die Licht ins Dunkel bringen. Live überzeugen die drei durch ihre Spielfreude und ihre humorvolle Art – man merkt, dass die Lucs sich schon etwas länger kennen.

 

 

| Jazzclub Karlsruhe

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar
 

 

Frank Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben