Busters Pension Fund (Wie)

13.10.2017 (19:00)

 

Jugendzentrum Wiesloch

 

Busters Pension Fund

 

Der Busters Pension Fund ist wie die Busters früher. Nur heute.

Wer mit dieser Ansage nichts anfangen kann, kann hier noch mal Klartext nachlesen: Der Busters Pension Fund spielt Ska mit Einflüssen aus R&B, Rock’n’Roll und Punk, aber nie weit entfernt von den jamaikanischen Wurzeln. Die sechs Herren aus dem Badischen kennen sich seit über 30 Jahren und machen seitdem gemeinsam Musik. Das passiert zwar eher selten, dann aber mit einer Energie, die von der Bühne strahlt wie ein Leuchtfeuer. Da gibt es keine Routine, da ist jeder Auftritt ein Unikat. Ska- und Rocksteady-Classics. Jeder Song, der mit dem BPF-Stempel versehen wird, ist damit unverkennbar in Besitz genommen.

 
Geburtstage prägen die Geschichte des Busters Pension Fund. Schon das erste Konzert „The Busters“ vor 30 Jahren war reinster Kindergeburtstag. Zum 15-Jährigen gründete der ehemalige Posaunist dann mit allen ausgestiegenen Gründungsmitgliedern den Busters Pension Fund und spielte ein Geburtstagsständchen. Seither treten sie auf, zumindest einmal pro Jahr, immer legendär und immer unique.
Der Busters Pension Fund. Eine Aussteigerband steigt ein..

 

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben