Jugendwettbewerb beim jazzopen Festival

27.02.2017 15:03 von jazz (Kommentare: 0)

 

Nachwuchsförderung bei den jazzopen: Mit "jazzopen playground BW" auf die große Festival-Bühne

 

 

Bei den jazzopen 2017 bietet der Nachwuchs-Bandwettbewerb jazzopen playground BW zum 9. Mal aufstrebenden Künstlern aus Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich im Rahmen des Festivals auf einer jazzopen-Bühne live zu präsentieren. Nachwuchsbands können sich bis 31. März bewerben. Eine Fachjury unter Vorsitz von Prof. Mini Schulz wählt die Gewinner aus. Den Sieger-Bands winken Live-Auftritte im Vorprogramm auf den jazzopen-Bühnen oder ein Live-Auftritt bei der jazzopen night am 2. November 2017 als Opener für Chick Corea und Steve Gadd in der Liederhalle. Außerdem erhalten die Sieger-Bands eine Auftrittsgage und werden in die gesamte Festivalwerbung aufgenommen.
Auch bei der 24. Ausgabe der jazzopen hat der Nachwuchs wieder seinen festen Platz im Festivalprogramm: Bereits zum 9. Mal bietet der Wettbewerb jazzopen playground BW aufstrebenden Künstlern aus Baden-Württemberg Auftrittsmöglichkeiten auf den Festivalbühnen. Ziel des Veranstalters Opus ist es, junge, talentierte Nachwuchsbands zu fördern und ihnen die Chance zu geben sich einem breiten Publikum zu präsentieren.

 


Am Wettbewerb teilnehmen können Nachwuchsbands aus Baden-Württemberg aus dem Jazz, Soul, Pop und daran angrenzenden Genres. Eine Fachjury unter dem Vorsitz von Prof. Mini Schulz, Professor an der Musikhochschule Stuttgart, wählt aus allen Bewerbern die Bands aus, die geeignet sind den jeweiligen Konzertabend, passend zum Hauptact, zu eröffnen. Den Gewinner-Bands winken Live-Auftritte als Opener auf der Hauptbühne am Schlossplatz, auf der OpenAir Bühne im Innenhof des Alten Schlosses, im Eventcenter SpardaWelt sowie im Scala Ludwigsburg. Außerdem wird eine Gewinner-Band bei der jazzopen night am 2. November in der Liederhalle als Vorgruppe für Chick Corea und Steve Gadd ausgewählt. Die Konzertreihe jazzopen nights knüpft an die bewährte Tradition des Festivals jazzopen an und präsentiert an ausgewählten Abenden des Jahres hochwertige Konzerte rund um den Jazz und daran angrenzende Genres. Begleitend zum Auftritt werden die Gewinner-Bands in das aufmerksamkeitswirksame Veranstaltungsprogramm aufgenommen und erhalten eine Auftrittsgage. Bands können sich ab sofort beim Festivalveranstalter Opus bewerben. Einsendeschluss ist Freitag, der 31. März 2017.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Repertoire: Jazz, Soul, Pop & angrenzende Genres.

 

Spielzeit: Song-Material für mindestens 30 - 40 Minuten wird vorausgesetzt

 

Wohnsitz: mind. 50 Prozent der Bandmitglieder müssen ihren festen und somit 1. Wohnsitz in Baden-Württemberg haben

 

Verfügbarkeit: Alle Bandmitglieder müssen an allen Spieltagen der jazzopen vom 07.Juli bis 16.Juli 2017 sowie bei der jazzopen night am 02. November 2017 verfügbar sein.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

BEWERBUNGSUNTERLAGEN:

 

Die Bewerbungsunterlagen stehen zum Download bereit unter:
http://www.jazzopen.com/playground-jazzopen/

 

EINSENDESCHLUSS:

 

Freitag, 31. März 2017

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben