Jazzsplitter - Neuigkeiten aus der Jazzwelt 170405

05.04.2017 13:01 von jazz (Kommentare: 0)

 

Ein guter Zweck, ein ungewöhnliches Konzept und vier großartige Musiker: am 7. April trifft das Modern String Quartet musikalisch auf Stravinsky und im Kunstraum Bogenhausen auf die „licht-raum-intervention 2017040“ des Künstlers Florian Lechner.
Mehr dazu unter:  http://www.kunstraumbogenhausen.de. Der Eintritt der Veranstaltung kommt der „Hamburger Stiftung für politisch verfolgte Künstler“ zugute.

 

 

Jazzthetik Titelbild30 Jahre sind im Grunde eine kurze Zeit. Im Jahr 1987 wurde das Jazz-Magazin JAZZTHETIK in Münster gegründet und ist noch heute dort zu finden. Eine Publikation aus einem Städtchen, das neben seiner Fahrraddichte zwar auch mit einem eigenen Jazzfestival aufwarten kann und doch eher beschaulich wirkt. Ein Attribut, welches auf die JAZZTHETIK gewiss nicht zutrifft – die ist urban und weltoffen. Muss sie auch sein, wenn sie  am Puls der Jazz-Zeit lauscht und auf der Spur junger Talente pirscht, die jünger sind als sie selbst. Verflixt lange Zeit: 30 Jahre…

Zum Jubiläum zieht die JAZZTHETIK ihr eigenes Resümee.

 

 

Tanzverbot am „stillen Feiertag“ Karfreitag - und überhaupt: Veranstaltungen, die „angenehmen Zeitvertreib, Geselligkeit sowie Erholung und Entspannung vermitteln sollen“ sind an diesem christlichen Feiertag untersagt.

Erlaubt hingegen Darbietungen, die sich "Trauer, Totengedenken und innerer Einkehr“ zuwenden. Was liegt also näher, als einen Konzertabend diesen Themen zu widmen und zu schauen, was renommierte Jazzmusikerinnen und –musiker daraus machen. Im Kölner Stadtgarten treffen sich am Karfreitag, 14. April, Hayden Chisholm (reeds) & Burnt Friedman (per, el) / Markus Stockhausen (tp) & Florian Weber (p) und KUU: Jelena Kuljic (voc), Kalle Kalima (gt), Frank Möbus (gt) & Christian Lillinger (dr) unter dem Motto „Good Friday“.

 

 

(fs)

Mani Neumeier + Werner Goos: Listen To The Rainbow

Zurück

Einen Kommentar schreiben