Just Music - Beyond Jazz Internationales Jazzfestival Wiesbaden

 

 

Veranstalter von „Just Music“ ist die Kooperative New Jazz Wiesbaden e.V / Artist + JazzArchitekt in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Landeshaupstadt Wiesbaden und dem hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst

 

Termin: Jährlich zweitägig Ende Februar

Veranstaltungsort: Kulturforum, Friedrichstr. 16

Inhaltliches: Schwerpunkt auf „modern creative",

 

„Just Music“ startete im Jahre 2000 als monatliche Konzertreihe in der FilmBühne Caligari sowie mit einem kleinen Festival im Roncalli-Haus Wiesbaden. Später fanden die Konzerte im Thalhaus statt. Seit 2005 ist daraus das Internationale Jazzfestival Wiesbaden entstanden, das von Uwe Oberg (Kooperative New Jazz Wiesbaden e.V., Kulturpreis Wiesbaden 2008) und Raimund Knösche (Jazzarchitekt) ehrenamtlich kuratiert und organisiert wird.

 

Veranstaltungsort ist das Kulturforum Wiesbaden im Herzen der Stadt, mit seiner unmittelbaren Nähe zu Musik-und Kunstschule und Musikakademie optimal gelegen.

„Just Music“  versteht Jazz als Experimentierfeld, das die Genregrenzen hinterfragt und immer wieder verschiebt. Neue (komponierte) Musik, Elektronik, Noise, traditionelle Musik aus nicht-westlichen Ländern verbinden sich hier mit improvisierter Musik.

 
 

| www.justmusic-festival.de

 

 

Jazzpages Logo - Jazz in Germany